Die eigentliche Entdeckung besteht nicht darin, Neuland zu finden, sondern mit neuen Augen zu sehen."

 

Marcel Proust

Liebe Kunstfreunde,

 

ab 26.Juni habe ich die Ehre, bereits zum 2.Mal meine Arbeiten bei der Winzergenossenschaft Kallstadt zu präsentieren.

Das Spektrum reicht von impressionistischen Landschaftsgemälden bis zu abstrakten Werken unterschiedlichen Formats.

 

Ich würde mich freuen, wenn Sie diese Ausstellung in der schönen Atmosphäre der Vinothek besuchen. (bis 26.08.2019 s.u.)

Auch ein Besuch bei mir zu Hause wäre schön. Hier kann ich u.a. Arbeiten auf Papier in unterschiedlichen Versionen zeigen. Bitte rufen Sie mich an oder melden Sie sich per Mail.

Tel. 06243 - 5187

E-Mail: barbaraschauss@gmx.de

 

 

 

Barbara Schauß

neue Serie: abstrakte Malerei in Mischtechnik HOT SUMMER NIGHT !

s. Galerie: neue informelle Arbeiten

Liebe Kunstfreunde,

 

seit Januar 2019 werden meine Arbeiten u.a. von der

Galerie Atta worldwide präsentiert!

Dies ist das Beispiel eines witterungsbeständigen Outdoorgemäldes, das ganzjährig im Garten zu installieren ist . Sie können es bei mir zu Hause in Monsheim besichtigen.

Weitere Beispiele sind der Rubrik "Galerie" zu entnehmen.

Neu: Das Künstlerhemd GIVERNY von mir designt für  Firma GERMENS! www.germens.shop

Inspiriert hat mich hierzu Claude Monets Garten in Giverny

Ein weiteres Hemd erscheint im Herbst - Höhlenmalerei im Stile prädhistorischer Höhlen: CAVEMAN!

Vergangene Ausstellung:

8.Oktober bis 1. Dezember 2018:

 

Impressionen vom Rhein und Rheinhessen

anlässlich des 150. Geburtstages von Max Slevogt

 

25.Juni 2017: Kunst im Teehaus

Offene Gärten Monsheim- Kriegsheim

Hauptstr. 16

67590 Monsheim

 Die Wände des Teehauses werden von der Künstlerin Barbara Schauß im antiken Stil ähnlich den Fresken der Villa di Livia gestaltet.

Ausschnitt aus einem Fresko der Villa di Livia:

 

 

Der Anfang ist gemacht!


Vita

-  geboren am 14. 02. 1961 in Marktheidenfeld/Unterfranken

 

-  Allgemeine Hochschulreife am Balthasar-Neumann-Gymnasium 1980 in

   Marktheidenfeld

 

- abgeschlossenes Studium an der Universität Würzburg

 

-  Ausbildung bei regionalen und überregionalen Dozenten, u. a. 

 

                            Fred Schäfer-Schellhammer, Kunstakademie Rheinland e.V.

                            Günther Berlejung  Kunstdozent an der Universität Landau

                            Gloria Mai               Flörsheim-Dalsheim

                            Horst Rettig            Worms

                            Josua Mattern        Rheinhessen Akademie Oppenheim

 

  -  seit 2006 regelmäßig Ausstellungen im In-und Ausland

Ausstellungen u.a.:

 

 

 2006         Anhäuser Mühle Monsheim

 

 2007         Hotel Kollektur Zellertal

          

 2008          Hotel Spitaler, Eppan, Südtirol                

 

                   Sparkasse Worms

 

 2010          Franck-Haus Marktheidenfeld

       

                   kunst und gARTen                                     

 

                   Hofgut Wiesenmühle Monsheim

                           

 2012         Kunstevent   KOKU

                                    

                  Burggrafiat Alzey

 

2013          Winzergenossenschaft Kallstadt

 

                  Kaiserbadgalerie Westhofen

                 

                  Albisheimer Kulturwerkstatt

 

2014         Tagungs-und Kulturzentrum "Das  Wormser" Worms

 

          Kunstevent ARTBREIT 2014 in Marktbreit

 

2015         Gemeinschaftsausstellung im Wormser Rathaus mit Wormser Künstlern

 

2016         SALON 2016: Ausstellung in der Galerie im Burggrafiat Alzey

 

 

 

 

2016        200 Jahre Rheinhessen:

 

                Koordinatorin mehrerer Kunstevents, u.a. in der KITA Monsheim Kriegsheim

          

                sowie Organisation der Gemeinschaftsausstellung EDEN in der

 

                VG Monsheim

 

2017       HAGEN JAZZT, Ausstellung in der Magnuskirche Worms bei Jazz & Joy

   

               JARDIN MYSTIQUE in der Galerie ERMITÀ in Haßloch

 

2018       AURA in der Galerie ERMITÀ in Haßloch

 

               OUVERTURE in der Villa Barwich in Eisenberg

                  

 

Teilnahme und Nominierung bei diversen Kunstpreisen

 

  

 

öffentliche Ankäufe:      evangelische Kirchengemeinde Monsheim

 

                                        Landkreis Alzey-Worms

 

  Stadt Alzey

 

          Verbandsgemeinde Monsheim, Anhäuser Mühle

                                                     

                                                                                                     

 

Werke

-  hauptsächlich Landschaftsmotive

 

-  impressionistisch

 

-  Einflüsse durch Künstler wie William Turner und die Impressionisten Monet,

 

   Renoir, Slevogt und Corinth

 

-  informelle Arbeiten und Einflüsse durch den abstrakten Expressionismus

 

-  Entwicklung von witterungsbeständigen Gemälden für den Außenbereich

Mit dem folgenden Link wird Barbara Schauß im Rahmen einer Sendung über ihren Wohnort Monsheim mit einigen ihrer Gemälde vorgestellt. Der Beitrag befindet sich am Schluss der Sendung.

 

Landesschau Rheinland-Pfalz: Hierzuland 05. 02. 2010 Barbara Schauß

Kontakt

 

Barbara Schauß

Faberstraße 3

67590 Monsheim

06243 5187

E-mail: barbaraschauss@gmx.de